Das Komitee Olympiakritisches Graubünden

Präsidentin: Silva Semadeni, Nationalrätin: Tel. 0041 (0)79 385 53 57 - Mail

Leiter: Stefan Grass, Tel. 0041 (0)81 250 67 22 - Mail

Philipp Wilhelm, Präsident der SP Graubünden, Tel. 0041 (0)79 318 77 38 - Mail

Mitgliedorganisationen im Komitee Olympiakritisches Graubünden:
Parteien: VERDA Grünes Graubünden, SP Graubünden und JUSO Graubünden
Mitgliedorganisationen der vbu: Pro Natura Graubünden, WWF Graubünden, VCS Graubünden, ÄrztInnen für Umweltschutz, BVS Bündner Vogelschutz, Naturfreunde Graubünden, Pro Velo Graubünden, Stiftung Bergwaldprojekt, SSES Regionalgruppe und Graubündner Tierschutzverein

Partnerorganisationen, die das Komitee Olympiakritisches Graubünden unterstützen:
Schweizerische Umwelt-Organisationen:
Pro Natura, WWF, VCS, Greenpeace, BirdLife, Stiftung Landschaftsschutz, Mountain Wilderness, CIPRA International und CIPRA Schweiz
Bündner Organisationen: Bündner Heimatschutz, Heimatschutz Engadin und Südtäler, Glista Libra, Forum Engadin

–> Weitere Informationen zu unserer Organisation

Im BürgerInnen-Komitee gegen OWS 2026 waren 427 Personen

 

Olympische Spiele vors Volk!

Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner fordern von den zuständigen Behörden in der Schweiz, dass sie die Beteiligung an der Kandidatur „Sion 2026“ dem Volk zur Abstimmung vorlegen, bevor das Internationale Olympische Komitee (IOC) die Winterspiele 2026 vergibt.

Petition jetzt unterschreiben: 
–> olympia-vors-volk.ch

NEIN zu Graubünden 2026

NEIN zu Innsbruck 2026

Schon wieder Geld verschwenden.

Letzte News

OLYMPISCHE SPIELE: DIE STIMMBEVÖLKERUNG MUSS ENTSCHEIDEN KÖNNEN

26. August 2017 - 14:00

Die Olympischen Spiele sind ein Anlass mit weltweiter Ausstrahlung, der den Alltag in der Schweiz verändert und Folgen für die öffentlichen Finanzen haben wird...

Weiterlesen

Ende Feuer – warum die Bündner beim Olympia-Nein blieben

17. März 2017 - 11:00

Die olympische Flamme ist im Kanton Graubünden erloschen, bevor sie überhaupt aufzüngeln konnte. Klare 60% der Stimmenden haben sich jüngst an der Urne gegen di...

Weiterlesen

SIND DIE BÜNDNER OLYMPIA-BEFÜRWORTER SCHLECHTE POKERSPIELER?

22. Februar 2017 - 12:00

Das Verhalten der Olympia-Promotoren und -Befürworter vor und nach den zwei 2013 und 2017 gescheiterten Bündner Abstimmungen lässt unweigerlich die Frage aufkom...

Weiterlesen

FEUER AUS – DIE GRÜNDE FÜR DAS OLYMPIA-DESASTER

13. Februar 2017 - 11:00

Graubünden 2026 war im Rückblick nur ein Überbleibsel von Graubünden 2022. Vor vier Jahren waren die Bündner Olympia-Träume nach einer aufreibenden (und Graubün...

Weiterlesen

«Ein Sieg für die Bünd­ner De­mo­kra­tie»

13. Februar 2017 - 10:00

Die Vertreter der SP Graubünden blicken auf einen Abstimmungssonntag ganz nach ihrem Gusto zurück. Durch das Nein des Stimmvolks zu Olympischen Winterspielen im...

Weiterlesen