Neuigkeiten

«Ein Sieg für die Bünd­ner De­mo­kra­tie»

 13. Februar 2017 - 12:16  |  Presse
«Ein Sieg für die Bünd­ner De­mo­kra­tie»

Die Vertreter der SP Graubünden blicken auf einen Abstimmungssonntag ganz nach ihrem Gusto zurück. Durch das Nein des Stimmvolks zu Olympischen Winterspielen im Kanton sei ein grosser volkswirtschaftlicher Schaden abgewendet worden. Die SP will nun für zukünftige «Projekte mit Augenmass» Hand bieten. (BT)

Weiterlesen

Das stille Nein

 12. Februar 2017 - 23:00  |  Presse
Das stille Nein

Vor den Wahlen sprachen sich nur wenige gegen eine Kandidatur aus. Dennoch lehnt Graubünden Olympische Winterspiele erneut ab. (Tages Anzeiger)

Weiterlesen

Das Bündner Volk hat Olympia den Zahn gezogen!

 12. Februar 2017 - 13:53  |  Reden
Das Bündner Volk hat Olympia den Zahn gezogen!

Mit grosser Freude nimmt das Komitee Olympiakritisches Graubünden den Grundsatzentscheid der Bündner Stimmbevölkerung zur Kenntnis, sich nicht in ein unkalkulierbares Olympiaabenteuer zu stürzen. Bündnerinnen und Bündner haben damit den Entscheid von 2013 bestätigt und klar gezeigt, dass sie auch den zukünftigen Generationen gute Lebensbedingungen garantieren wollen: wirtschaftlich schuldenfrei, die Landschaft als Kapital erhalten und weiterhin Geld für die Unterstützung für Breitensport, Ganzjahrestourismus, Bildung und Kultur zur Verfügung zu haben. (Medienmitteiung des Komitees)

Weiterlesen

Der alte Mann und die Spiele

 10. Februar 2017 - 09:57  |  Presse
Der alte Mann und die Spiele

Hanspeter Lebrument will Olympische Spiele in Graubünden. Langsam verliert er die Geduld. (Basler Zeitung)

Weiterlesen

Ge­mein­de­spen­den – Ver­dacht auf un­ge­treue Amts­füh­rung

 8. Februar 2017 - 07:00  |  Presse
Ge­mein­de­spen­den – Ver­dacht auf un­ge­treue Amts­füh­rung

Wenn ei­ne Ge­mein­de ein Ko­mi­tee mit Steu­er­mit­teln un­ter­stützt, oh­ne be­son­ders vom Ab­stim­mungs­aus­gang be­trof­fen zu sein, kann das straf­bar sein. Das sagt Straf­rechts­pro­fes­sor Mar­tin Kil­li­as. (SOGR)

Weiterlesen

Trotz Ski-WM: Graubünden plant schon den nächsten Mega-Event

 7. Februar 2017 - 05:15  |  Presse
Trotz Ski-WM: Graubünden plant schon den nächsten Mega-Event

Manche Bündner sehen die Ski-WM als Hauptprobe für ein viel gigantischeres Projekt: die Olympischen Winterspiele 2026. Kommenden Sonntag wird das Stimmvolk darüber befinden. (Aargauer Zeitung)

Weiterlesen

Facebook: NEIN zu OWS 2026

Schon wieder Geld verschwenden.

miar hend kai Bock druf

Cyphermaischter: miar hend kai Bock druf

Letzte News

«Ein Sieg für die Bünd­ner De­mo­kra­tie»

13. Februar 2017 - 12:16

Die Vertreter der SP Graubünden blicken auf einen Abstimmungssonntag ganz nach ihrem Gusto zurück. Durch das Nein des Stimmvolks zu Olympischen Winterspielen im...

Weiterlesen

Das stille Nein

12. Februar 2017 - 23:00

Vor den Wahlen sprachen sich nur wenige gegen eine Kandidatur aus. Dennoch lehnt Graubünden Olympische Winterspiele erneut ab. (Tages Anzeiger)

Weiterlesen

Das Bündner Volk hat Olympia den Zahn gezogen!

12. Februar 2017 - 13:53

Mit grosser Freude nimmt das Komitee Olympiakritisches Graubünden den Grundsatzentscheid der Bündner Stimmbevölkerung zur Kenntnis, sich nicht in ein unkalkulie...

Weiterlesen

Der alte Mann und die Spiele

10. Februar 2017 - 09:57

Hanspeter Lebrument will Olympische Spiele in Graubünden. Langsam verliert er die Geduld. (Basler Zeitung)

Weiterlesen

Ge­mein­de­spen­den – Ver­dacht auf un­ge­treue Amts­füh­rung

8. Februar 2017 - 07:00

Wenn ei­ne Ge­mein­de ein Ko­mi­tee mit Steu­er­mit­teln un­ter­stützt, oh­ne be­son­ders vom Ab­stim­mungs­aus­gang be­trof­fen zu sein, kann das straf­bar sei...

Weiterlesen

Kontakt